Sicherheit & Stärke

Einlagensicherung

Bei Guarantee Standard genießen Sie einen der höchsten Einlagensicherungsstandards im internationalen Brokerage. Das Guthaben auf Ihrem Depot ist mit einer $30 Millionen Einlagensicherung durch die SIPC und Lloyds of London versichert. SIPC ist eine Non-Profit Mitgliedervereinigung, die vom U.S Kongress 1970 ins Leben gerufen wurde, um Investoren gegen eine eventuelle Zahlungsunfähigkeit der kontoführenden Gesellschaft zu schützen. Diese gesetzliche Versicherung kommt für die ersten $500,000 pro Kunde (inklusive $250,000 für Barguthaben) auf. Darüber hinaus besteht für jedes Konto eine zusätzliche Versicherung durch Lloyd’s of London, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen bis zu $30 Millionen (inklusive $900,000 für Barguthaben). Die Kundeneinlagen werden in segregierten Konten gehalten, getrennt vom Eigenkapital der kontoführenden Gesellschaft. Weitere Sicherheitsfaktoren bei Guarantee Standard:
  • Kein Eigenhandel, kein Emissionsgeschäft (und daher keine Interessenkonflikte)
  • Kein Handel mit Hypotheken- oder Kreditderivaten (CDOs, MBS, Credit Default Swaps)
  • Kein Handel mit ausserbörslichen (OTC-) Derivaten und daher kein Gegenpartei-Risiko
  • Fokus auf börsennotierte Finanzinstrumente, die über zentrale Clearingstellen glattgestellt werden und für die laufend Kurse durch die jeweils zuständigen Börsen gestellt werden

Sicherheit & Stärke der Abwicklungspartner (Clearing)

  • Kapitalstärkste unabhängige Clearingstelle in den USA mit einem Eigenkapital von USD 5 Milliarden
  • Seit 39 Jahren aktiv im Handelsgeschäft vertreten
  • Abwicklung von mehr als 1,000,000 Trades täglich
  • Permanente Kontrolle aller Konten durch automatisierte Risikoüberwachungssysteme, welche konstant die Einhaltung aller Limits eines jeden Kontos kontrollieren und bei Überschreitung automatisch eine Positionsliquidierung auslösen

Sicherheit im Online Portfolio

Ihr Depot wird durch eine Zwei-Faktoren Authentifikation vor unbefugtem Zugriff geschützt. Sämtliche Transaktionen wie Online-Trades oder Geldüberweisungen erfordern neben einer Depotnummer/Passwort-Kombination die Eingabe eines Codes Ihrer persönlichen TAN-Karte.
  • Überweisungen von Ihrem Depot sind nur auf das von Ihnen hinterlegte Referenzkonto möglich
  • Überweisungen können nur nach Eingabe einer TAN veranlasst werden
  • Eine Änderung Ihrer persönlichen Daten (Adresse etc.) ist ebenfalls nur nach Bestätigung durch eine TAN möglich
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen